Turnverein 03 Selzen e.V.

Bewegung für Generationen!

Kursangebot | Hormonyoga

Neues Kursangebot Hormonyoga

Der Raum der Entspannung in Selzen bietet ein neues Kursangebot für Frauen an. Mitglieder des TV 03 Selzen können an diesem Angebot im Rahmen der Kooperation zwischen dem Raum der Entspannung und dem TV 03 Selzen zu vergünstigten Konditionen teilnehmen.

Hormonyoga-Kurs für Frauen

vor, in oder nach den Wechseljahren

Start: 08.01.2015 um 20.00 Uhr im Raum der Entspannung - Selzen

Dauer: 10 x je 80 Minuten

Kursleitung: Heike Dittewich

Kosten: 95€ bzw. für Mitglieder vom TV03 Selzen 80€

Anmeldungen bitte bis 18.12.2014 per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06737-9437.

Nähere Infos zum Angebot

Hormonyoga kann wie folgt wirken:

stärkt und kräftigt die Muskeln
verbessert die Haltung
modelliert den Körper
aktiviert & harmoniseirt das Hormonsystem
beugt Krankheiten vor, die durch einen unausgeglichenen Hormonhaushalt hervorgerufen werden, etwa Osteoporose
löst körperlichen Stress auf
verringert depressive Zustände
verhilft wieder zu gesundem Schlaf
revitalisiert das Energiesystem.

Hormonyoga wurde ursprünglich von Dinah Rodriges entwickelt

gegen Probleme in den Wechseljahren, resultierend aus dem Rückgang der weiblichen Hormone
gegen die damit verbundenen Symptome (Hitzewallungen, Depressionen, Schlafstörungen etc.)

 

 

Stundeninhalt

Asanas in dynamischer Form
intensive Pranayama-Atemübungen
Betonung von Bauch und Becken
traditionellen Yoga-Techniken zur Energielenkung.

Hormonyoga kann den Energiekörper aufladen und harmonisieren. Dabei wird die Energie zu den hormonproduzierenden Drüsen geleitet. Die Hormonproduktion kann (re-)aktiviert werden, hormonell bedingte Symptome können gelindert werden.

Wer kann Hormonyoga üben?

Alle, die ihren Hormonhaushalt harmonisieren wollen
Menschen mit geringer Libido
Frauen in den Wechseljahren ganz allgemein
Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch
Frauen mit PMS, übermäßigen oder unregelmäßigen Blutungen, bei Ausbleiben der Regelblutung
Frauen, denen eine Therapie zur Hormon-Neueinstellung verordnet wurde

Der Kurs ist nicht geeignet für Schwangere und Frauen mit hormonbedingten Erkrankungen - bei Unsicherheiten, immer den Arzt oder Heilpraktiker fragen!

Eindrücke aus dem TV03 Selzen

Wer ist online

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form